Betreuung & Freizeit

Die Einrichtung mit dem Weserblick

My Image

Senioren-Pflegezentrum
BADENER BERG

Verdener Straße 129
28832 Achim-Baden

Telefon 04202 9759-0

Telefon 04202 9759-0

Fax 04202 9759-15
spbb-e-mail

Freizeitangebote im Haus

Sang & Klang

Ein Unterhaltungsnachmittag mit Melodien und Liedern auf Schallplatte, aber auch Life-Musik auf dem Akkordeon. Wir stärken uns mit Eierlikör und Sherry. Prost!

Wir kochen unser Lieblingsessen

In kleiner Runde wird in der Gemeinschaftsküche im Wohnbereich I gekocht oder gebacken und das selbst Zubereitete verspeist. Guten Appetit!

Geburtstagsrunde

Für alle Geburtstagskinder des vergangenen Monats eine kleine Nachfeier mit Liedern, Gedichten, Gesprächen, Sekt und Selters, Hackepeterbrötchen und Butterkuchen. Herzlichen Glückwunsch!

Waffelnachmittag

Im Winter findet einmal pro Monat ein gemeinsames Kaffeetrinken mit frisch gebackenen Waffeln, Schlagsahne und heißen Kirschen statt. Lecker!

Gedächtnistraining

Wer rastet, der rostet! Mit viel Spaß tun wir etwas für unser Gedächtnis, die Konzentration, Merkfähigkeit, Wortfindung und Denkflexibilität.

Hundebesuch

Ab sofort besuchen mehrmals im Monat liebenswerte Hunde mit ihren Besitzerinnen unser Haus.

Spielerunden

Skat, Doppelkopf, „Mensch ärgere Dich nicht“, Rummikub… gesellig geht es in unseren Spielerunden zu. Ehrenamtliche MitspielerInnen sind herzlich willkommen!

Externe MitarbeiterInnen

Krankengymnastik

Bei ärztlichen Verordnungen über Krankengymnastik besucht eine externe, ortsansässige Krankengymnastin das Haus, die laut Verordnung unsere Bewohner behandelt.

Eine Friseurin…

…kommt wöchentlich jeweils Mittwoch- und Donnerstag nachmittags in einen im oberen Stockwerk eingerichteten Salon, um unsere Bewohner zu frisieren.

Fußpflege

An jeweils drei Tagen am Monatsanfang kommt eine Fußpflegerin zur medizinischen Fußpflege. Um die Terminierung kümmert sich gerne, bei Vorabinformation durch Sie, das zuständige Pflegepersonal.

  • My Image
  • My Image
  • My Image

Regelmäßig freitags findet unser „Nadel- und Fadennachmittag“ statt. Auch hier ist die wertvolle Mitarbeit unserer Ehrenamtlichen hoch geschätzt. Es wird Kreativität und Geschicklichkeit mit Handarbeiten trainiert. Aber in dieser Runde wird auch gern miteinander geschnackt und gesungen.

Ergotherapie

Besonders gern nehmen die Bewohner an der Ergotherapie mit unseren Therapeutinnen teil. Der Gymnastikraum wird für diverse Anlässe wie verschiedene Sitzgymnastikrunden und die wöchentlichen Andachten genutzt. Alle Aktivitäten werden von den Therapeutinnen begleitet. Kegeln, Ausflüge, Singkreise, Lesekreise und vieles mehr runden das Programm ab.

Hervorheben möchten wir die Einzelbetreuung unserer an Demenz erkrankten Bewohner, damit auch diese Personengruppe so gut wie nur möglich im gesellschaftlichen Leben integriert bleibt.

Sterbende lassen wir nicht allein und begleiten sie unter Berücksichtigung ihrer religiösen Vorstellungen.

Ergotherapie – Definition:

Der DVE, Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V., definiert die Ergotherapie wie folgt: „Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken. Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.“ www.dve.info

Es werden diverse Aktivitäten wie Kegeln, Ausflüge, Singkreise, Lesekreise und vieles mehr mit unseren Senioren unternommen.

Regelmäßige Ausflüge

Einkaufsfahrt in den Weserpark

Im gut überdachten Einkaufspark ist es zu jeder Jahreszeit möglich, kleine oder auch größere Erledigungen zu tätigen. Zum Schluss geht’s ins Café oder wir stärken uns mit Pommes und Bratwurst.

Wochenmarkt

In den Sommermonaten fahren wir mittwochs vormittags zum Achimer Wochenmarkt um zum einen die nette Atmosphäre zu genießen und zum anderen um frische Obstsorten einzukaufen.

Kegeln (bei Interesse)

In der Gaststätte Bischoff in Cluvenhagen mit Kaffee und Kuchen: Wir begleiten Sie und dank der zwei hölzernen Kegelhilfen ist es auch unseren Rollstuhlfahrern möglich im Sitzen mitzukegeln. Gut Holz!

Seniorennachmittag

…im Badener Gemeindehaus mit Kaffee und Kuchen sowie buntem Programm.

In die Natur

Jeden Dienstagvormittag und Donnerstagnachmittag geht es los in die freie Natur, – selbstverständlich nur wenn es das Wetter erlaubt.

Kinderbesuche

Im Frühjahr und im Herbst verabredet sich jeweils eine Gruppe aus der Kindertagesstätte Achim-Baden mit der zuständigen Therapeutin des Hauses, um gemeinsam mit den Senioren Lieder, Fingerspiele, kleine Tänze, Gedichte und vieles mehr auszutauschen.

Die Besuche finden in der Regel im Senioren-Pflegezentrum statt, da so wesentlich mehr Menschen an dieser für alle Beteiligten bereichernden Erfahrungen teilnehmen können. Die Kinder sind immer stolz, ihr gelerntes Repertoire vorzuführen, nehmen aber genau so gerne Liedgut und Geschichten von den Senioren mit.

Aufgrund der Nähe des Senioren-Pflegezentrum Badener Berg können sowohl die Kita Achim-Baden als auch der Uesener Kindergarten zweimal im Jahr ganz unkompliziert Besuche, die den Bewohnern des Hauses und den Kindern viel Spaß bereiten, initiieren.

Für die Kinder bedeutet diese Zusammenkunft manchmal, allererste Erfahrungen mit Menschen dieser Altersstufe zu sammeln. In dieser Form verspüren sie jedoch keine Berührungsängste und freuen sich auf den nächsten Besuch.

Senioren-Pflegezentrum BADENER BERG · Verdener Straße 129 · 28832 Achim-Baden

Senioren-Pflegezentrum
BADENER BERG

Verdener Straße 129
28832 Achim-Baden