Schutz vor COVID-19-Infektionen

Impfung der Bewohner/innen

Die erste Impfung der Bewohner/innen erfolgt am Mittwoch, den 20. Januar 2021. Die Mitarbeiter folgen dann am nächsten Tag. Wir können eine hohe Beteiligung bei Bewohner/innen (100%) und bei Mitarbeiter/innen (rund 90%) verzeichnen.
Besuchsbeschränkungen müssen noch weiter bestehen bleiben, da sich der Impfschutz erst langsam aufbaut. Erst eine Woche nach der zweiten Impfung ist mit dem optimalen Schutz zu rechnen. Danach werden wir versuchen, wieder das maximale an „normalen“  Besuchsmöglichkeiten (auch auf den Zimmern) anzubieten. Selbstverständlich im Rahmen des gesetzlich Erlaubten und natürlich noch unter Wahrung der AHA-Regeln.
Informationen über den späteren, noch unbekannten, zweiten Impftermin werden wir hier anzeigen und über das weitere Vorgehen informieren.


Silvesterkonzert

Mariska Nijhof, Akkordeon

Am 31. Dezember 2020 haben wir das Jahr mit der Akkordeonspielerin Mariska Nijhof verabschiedet. Die studierte Musikerin aus den Niederlanden spielte virtuos und sehr schwungvoll klassische Akkordeonstücke, eigne Walzerkompositionen, Klezmer, französische Filmmusik und argentinischen Tango.


Schnell gefunden

Senden Sie uns Ihr schönstes Foto

Bilder zur Jahreszeit

Sie haben ein gelungenes Foto mit jahreszeitlicher Stimmung vom Senioren-Pflegezentrum BADENER BERG oder der umliegenden Weserlandschaft? Wir freuen uns, wenn Sie ein passendes Foto im Querformat (!) auf unserer Website ausstellen möchten! Senden Sie uns Ihr Foto per E-Mail.
E-Mail: spbb-e-mail


Für unsere Besucher:

Corona-Info

Wir haben für Sie eine Besucherinformationsseite eingerichtet. Dort finden Sie unser aktuelles Hygienekonzept für Bewohner-Besucher durch Angehörige oder Betreuer.

Zur Corona-Info

„Schwarze Box“ vor dem Haupteingang

Aus aktuellem Anlass haben wir vor dem Eingang eine schwarze Box platziert, in der Blumen, Briefe, Zeitschriften, selbstgemalte Bilder der Enkelkinder und vieles mehr für unsere BewohnerInnen hinterlegt werden kann. Die Box wird zur Freude unserer BewohnerInnen rege genutzt.


Weihnachtliche Dekoration in unserem Eingangsbereich.

Zur gesundheitlichen Sicherheit unserer Bewohner:

Besuchszeiten stark eingeschränkt

Aus Sicherheitsgründen wird der Haupteingang geschlossen. Vor dem Eingang ist am Briefkasten eine Klingel installiert, die an die Schwesternrufanlage gekoppelt ist. Damit sich unsere Bewohner bei uns Sicher fühlen, wird unser Haus mit Kameras überwacht!


Stellenangebote

Vollzeit

3 Pflegekräfte

Teilzeit

Betreuungskraft Ergo-Bereich

Ausbildungsplatz

Examinierte/r Altenpfleger/in

Ausbildungsplatz

Staatl. geprüfte/r Pflegeassistent/in

Ehrenamtliche HelferInnen

Bundesfreiwilligendienst

Sie möchten in einem netten Kollegenteam arbeiten? Hier geht's lang:

Zu den Stellenangeboten


Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit den Inhalten unserer Datenschutzerklärung einverstanden